Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / Archiv 2015

Archiv 2015

DKRZ@SC'15

DKRZ@SC'15

17.11.2015: Vom 15. bis 20. November findet die diesjährige Supercomputing Conference (SC’15) in Austin, USA statt, an der über 10.000 Wissenschaftler, Anwender und Entscheidungsträger aus dem HPC-Bereich teilnehmen. Auf der parallel zu der Konferenz stattfindenden Messe stellt das DKRZ am Stand 2606 sein neues HPC-System „Mistral“ vor, informiert über das aktuelle EU-Projekt ESIWACE und zeigt aktuelle Klimasimulationen auf einem Monitor. Auf der aktuellen TOP500-Liste, die traditionell auf der SC-Konferenz vorgestellt wird, erreichte Mistral Platz 64.

DKRZ@SC'15 - Mehr…

Besucheransturm zur Nacht des Wissens

Besucheransturm zur Nacht des Wissens

13.11.2015: Mehr als 30.000 Besucher kamen am 7. November Hamburg-weit zur Nacht des Wissens und den über 1.000 Programmpunkten der beteiligten Einrichtungen. Jeder zwölfte davon nutze die Gelegenheit bei den mehr als fünfzig Aktionen der Klima- und Erdsystemforschung im Geomatikum vorbeizuschauen und mitzumachen.

Besucheransturm zur Nacht des Wissens - Mehr…

Fegebank am KlimaCampus Hamburg

Fegebank am KlimaCampus Hamburg

19.10.2015: Kennenlernbesuch der Hamburger Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank am KlimaCampus Hamburg: Um sich einen besseren Überblick über die vielfältigen wissenschaftlichen Aktivitäten mit Bezug zur Klima- und Anpassungsforschung in Hamburg zu verschaffen, traf sich Fegebank am DKRZ am 19.10.2015 mit den führenden Köpfen der im KlimaCampus Hamburg gebündelten Einrichtungen.

Fegebank am KlimaCampus Hamburg - Mehr…

Vorschau: GreenDay 2015

Vorschau: GreenDay 2015

16.10.2015: "Berufswunsch Klimaforscher“ - Unter diesem Motto lädt das DKRZ gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Meteorologie und dem Exzellenzcluster CliSAP am 12. November 2015 zum GreenDay ein.

Vorschau: GreenDay 2015 - Mehr…

Neuer Supercomputer am DKRZ: "Mistral" sichert Deutschlands Spitzenposition in der Klimaforschung

Neuer Supercomputer am DKRZ: "Mistral" sichert Deutschlands Spitzenposition in der Klimaforschung

05.10.2015: Hamburg, 05. Oktober 2015: Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde heute das neue Herzstück am Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ) eingeweiht. Mit dem neuen Supercomputer "Mistral" geht einer der leistungsfähigsten und energieeffizientesten Hochleistungsrechner der Welt ans Netz, der für Klimasimulationen eingesetzt wird.

Neuer Supercomputer am DKRZ: "Mistral" sichert Deutschlands Spitzenposition in der Klimaforschung - Mehr…

10 Jahre Schulprojekt Klimawandel

10 Jahre Schulprojekt Klimawandel

01.10.2015: Am 1. Oktober 2015 feierte das Schulprojekt Klimawandel sein 10-jähriges Bestehen gemeinsam mit etwa 300 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Ehrengästen aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

10 Jahre Schulprojekt Klimawandel - Mehr…

Projektstart von ESiWACE und ESCAPE

Projektstart von ESiWACE und ESCAPE

29.09.2015: ESiWACE und ESCAPE: Start der neuen EU-Projekte zur Integration führender Wetter- und Klimasimulationen in der europäischen HPC-Strategie

Projektstart von ESiWACE und ESCAPE - Mehr…

Vortrag: Das Weltklima im Hochleistungsrechner

Vortrag: Das Weltklima im Hochleistungsrechner

10.09.2015: Wie das Weltklima in bzw. aus dem Hochleistungsrechner kommt, berichtet Michael Böttinger vom Deutsche Klimarechenzentrum (DKRZ) auf der Hamburger Klimawoche am 15. September 2015 um 18 Uhr im Plenarsaal der Handelskammer Hamburg.

Vortrag: Das Weltklima im Hochleistungsrechner - Mehr…

DKRZ@ISC'15

DKRZ@ISC'15

13.07.2015: Das DKRZ stellt auf seinem Stand sein neues HPC-System „Mistral“ der Firma Bull/Atos und sein neues Hierarchisches Speichermanagement System (HSM) der Firma IBM vor. Auf der traditionell bei der ISC-Eröffnung vorgestellten TOP500-Liste der leistungsfähigsten Computersystem der Welt belegt Mistral Platz 56, in Deutschland Platz 6.

DKRZ@ISC'15 - Mehr…

DKK veröffentlicht „Perspektiven für die Klimaforschung"

DKK veröffentlicht „Perspektiven für die Klimaforschung"

10.06.2015: Am 10. Juni 2015 veröffentlicht das Deutsche Klimakonsortium (DKK) sein Positionspapier "Perspektiven für die Klimaforschung 2015 bis 2025".

DKK veröffentlicht „Perspektiven für die Klimaforschung" - Mehr…

The world’s largest archive for climate simulation data is located in Hamburg

The world’s largest archive for climate simulation data is located in Hamburg

Dieser Inhalt ist nur auf Englisch verfügbar

08.05.2015: Hamburg, May, 8th, 2015: DKRZ supported by IBM manages up to 500 Petabyte of climate data

The world’s largest archive for climate simulation data is located in Hamburg - Mehr…

DKRZ ist Forschungspartner im Deutschen Pavillon Expo Milano 2015

DKRZ ist Forschungspartner im Deutschen Pavillon Expo Milano 2015

05.05.2015: Das DKRZ ist als Forschungspartner der ARGE Deutscher Pavillon auf der EXPO 2015 vertreten. Ein "Forschungscontainer" im Deutschen Pavillon zeigt, welche Klimaforschung das DKRZ ermöglicht.

DKRZ ist Forschungspartner im Deutschen Pavillon Expo Milano 2015 - Mehr…

Die Rolle des DKRZ in der Klimaforschung

Die Rolle des DKRZ in der Klimaforschung

29.04.2015: Hochleistungsrechner werden immer schneller. Stimmt das so? Nein, sie werden immer komplexer - immer mehr parallele Recheneinheiten müssen gleichzeitig eingesetzt werden, um den Bedarf der Klimawissenschaftler an wachsender Rechenleistung zu decken. Wie das Deutsche Klimarechenzentrum (DKRZ) Klimaforscher in ihrer Arbeit unterstützt, berichtet Prof. Thomas Ludwig, Geschäftsführer des DKRZ, in einem Interview.

Die Rolle des DKRZ in der Klimaforschung - Mehr…

Rechenzeit für neuen DKRZ Rechner "Mistral"

24.04.2015: Nach gegenwärtigen Planungen wird der neue DKRZ-Rechner "Mistral" ab Juli für den allgemeinen Nutzerbetrieb zur Verfügung stehen.

Rechenzeit für neuen DKRZ Rechner "Mistral" - Mehr…

Vorschau: Girls'Day am DKRZ

Vorschau: Girls'Day am DKRZ

14.04.2015: Das DKRZ empfängt am 23. April 2015 – dem diesjährigen Girls’Day - gleich zwei Gruppen Nachwuchsforscherinnen im Alter von 10 bis 16 Jahren, die den Beruf der Klimaforscherin kennenlernen möchten.

Vorschau: Girls'Day am DKRZ - Mehr…

EUDAT2020 - Vereinheitlichter Zugriff auf europäische Forschungsdaten

EUDAT2020 - Vereinheitlichter Zugriff auf europäische Forschungsdaten

01.04.2015: Vom 24. bis zum 26. März 2015 fand in Helsinki das Auftakttreffen für die Partner des Projekts EUDAT2020 statt, welches im Rahmen des Horizon2020 Programmes von der EU mit 19 Millionen Euro gefördert wird. Das FP7-Projekt EUDAT (European Data) begann seine Arbeit offiziell am 1. Oktober 2011, das Nachfolgeprojekt EUDAT2020 startete am 1. März 2015.

EUDAT2020 - Vereinheitlichter Zugriff auf europäische Forschungsdaten - Mehr…

Neuer Hochleistungsrechner am DKRZ nimmt Betrieb auf: Mistral

Neuer Hochleistungsrechner am DKRZ nimmt Betrieb auf: Mistral

26.02.2015: Mistral: Genau wie dieser Wind kommt der neue DKRZ-Supercomputer aus Frankreich. Die zur französischen Atos-Gruppe gehörende Firma Bull installierte die erste Ausbaustufe des neuen Systems, das im Sommer dieses Jahres die IBM Power6 namens Blizzard ablöst, welche nunmehr seit 2009 im Dienste der Klimaforschung rechnet.

Neuer Hochleistungsrechner am DKRZ nimmt Betrieb auf: Mistral - Mehr…

DKRZ/UHH-Workshop "Participation 4.0"

12.01.2015: Partizipation im Zeitalter der datenintensiven Wissenschaften hat unter dem Begriff der ‚Citizen Science‘ in den letzten Jahren für Diskussion gesorgt. Der Frage, ob und wie Bürger sich an wissenschaftlichen Forschungen beteiligen können, widmet sich nicht nur seit langem die Wissenschaft sondern ist auch Thema des Workshops „Participation 4.0“, der am 19. und 20. Februar 2015 am DKRZ stattfindet.

DKRZ/UHH-Workshop "Participation 4.0" - Mehr…

ESGF Achievement Award

ESGF Achievement Award

09.01.2015: DKRZ-Mitarbeiter Torsten Rathmann wurde auf der „Earth System Grid Federation and Ultrascale Visualization Climate Data Analysis Tools“ Konferenz, die vom 9.-11.12.2014 am PCMDI am Lawrence Livermore National Laboratory stattfand, mit einem “ESGF Outstanding Achievement Award” für seinen unermüdlichen Einsatz in der praktischen Unterstützung von Nutzern des internationalen ESGF-Datenverbundes (Earth System Grid Federation) ausgezeichnet.

ESGF Achievement Award - Mehr…

Artikelaktionen