Globale Verteilung relevanter Datensätze: ein Grundbedarf der Erdsystemforschung

Insbesondere in den Klima- und Erdsystemwissenschaften werden großvolumige Datensätze von hohem globalen Interesse an vereinzelten Institutionen erzeugt und teilweise zur Nachnutzung aufbereitet. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Beiträge zu international koordinierten Modellvergleichsstudien (z.B. Coupled Model Intercomparison Projects, CMIPs) oder um Daten welche aus einer institutionellen Projekt-Initiative heraus entstanden sind, zum Beispiel das Max-Planck-Institut Grand-Ensemble.

Der Mehrwert solcher Datensätze wird erst durch deren Nachnutzbarkeit generiert. Diese wird erst durch effektives Teilen der Daten mit der Forschungsgemeinschaft und der vorausgehenden Verfügbarmachung ermöglichtDie damit verbundene globale Datenverteilung erfordert institutionalisierte Kompetenzen im Bereich Datenmanagement, Datenaufbereitung und Infrastruktur. 

Für jeden Bedarf der passende Dienst: globale Datenverteilung am DKRZ

Je nachdem, ob DKRZ-Nutzer ihre Daten im Rahmen eines Projektes, von internationalen Modellvergleichsstudien oder im Zuge einer wissenschaftlichen Publikation global (ver-)teilen möchten - die am DKRZ bereitgestellten Dienste bieten immer die passende Lösung:

  • LTA WDCC - das zertifizierte Langzeitarchiv mit DataCite DOI Vergabe, Erfüllung der FAIR-Data Leitlinien und Indizierung in globalen Suchdiensten, z.B. Google Data Search
  • ESGF - die globale Dateninfrastruktur zur föderierten Verteilung von Modellvergleichsstudien-Daten (CMIPs) oder projektbezogener Daten von internationalem Interesse, z.B. das MPI-M Grand Ensemble
  • DKRZ CMIP Data Pool - die am DKRZ lokal verfügbaren und prozessierbaren Daten aus aktuellen Projekten 
  • DKRZ-Cloud (Swiftbrowser) - der Cloud-Service zum einfachen und direkten Teilen großer Datenmengen

 

Des weiteren bietet die Abteilung Datenmanagement des DKRZ folgende Dienste zur Erleichterung der Datenverteilung an:

  • Unterstützung bei der Datenaufbereitung zur Publikation im ESGF
  • Unterstützung bei der Definition und Etablierung von Standards für Datensammlungen
  • Qualitätsprüfung und –dokumentation von Forschungsdaten

Kontakt

Die Abteilung Datenmanagement unter ZGF0YUBka3J6LmRl.

Weiterführende Informationen