Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / PalMod: Datenmanagement-Workshop am DKRZ

PalMod: Datenmanagement-Workshop am DKRZ

05.03.2020

Am 11. Februar 2020 fand der vom DKRZ organisierte und ausgerichtete PalMod2-Datenmanagmenetplan(DMP)-Workshop statt. An dem Workshop nahmen 30 Wissenschaftler*innen und IT-Expert*innen teil, um über Forschungsdatenmanagement (FDM) in PalMod2, die Motivation zur Erstellung und Verwendung von DMPs und die organisatorischen Aspekte rund ums FDM zu diskutieren.

Das vom BMBF geförderte Projekt PalMod2 befasst sich mit der Anpassung und Anwendung der aktuellsten Erdsystemmodelle zur Durchführung von gekoppelten Simulationen eines kompletten Glazialzyklus. Diese Simulationen decken den Zeitraum der letzten 130.000 Jahre ab. Außerdem werden die Modellsimulationen mit Proxydaten verglichen und evaluiert. Somit setzen sich die Wissenschaftler*innen in PalMod2 sowohl mit einer sehr großen Menge als auch mit einem breiten Typenspektrum von Erdsystemdaten auseinander.

Mit den Erfahrungen aus einer Vielzahl von Projekten ist das DRKZ zusammen mit dem Hemholtz Zentrum Geesthacht verantwortlich für die Organisation des FDM in PalMod2. Dies beinhaltet die Anpassung und Operationalisierung neuester FDM-Konzepte zur Abdeckung der besonderen Bedarfe der PalMod2-Community.

Die während des Workshops präsentierten und diskutierten Inhalte werden die Basis für die erste Version des projektweiten PalMod2-DMPs bilden. Dieser wird für alle Projektbeteiligt*innen als Referenzdokument zur Optimierung der Projektworkflows dienen.

Die Agenda sowie alle auf dem Workshop gezeigten Präsentationsfolien können auf der Projektwebseite eingesehen und heruntergeladen werden: https://www.palmod.de/meetings

Artikelaktionen