Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / DAAD-Science Tour 2014 zu Besuch bei DKRZ und MPI-M

DAAD-Science Tour 2014 zu Besuch bei DKRZ und MPI-M

03.12.2014

Der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD) organisierte für 26 Wissenschaftler aus 16 Nationen eine einwöchige Wissenschaftsreise zu verschiedenen norddeutschen renommierten Forschungseinrichtungen. Thema der Reise: Modellierung der Zukunft – Verständnis globaler Herausforderungen durch computerbasierte Modellierung und Simulation.

DAAD-Science Tour 2014 zu Besuch bei DKRZ und MPI-M

DAAD Sciencetour zu Besuch am DKRZ

Die Tour startete am 1. Dezember 2014 in Hamburg mit einem Besuch des Deutschen Klimarechenzentrums (DKRZ) und des Max-Planck-Instituts für Meteorologie (MPI-M). Beide Einrichtungen sind Partner im Exzellenz-Cluster CliSAP „Integrated Climate System Analysis and Prediction”.

Prof. Thomas Ludwig, Michael Böttinger (beide DKRZ) und Dr. Hauke Schmidt (MPI-M) gaben einen Überblick über den heutigen Stand in den Bereichen Hochleistungsrechnen, Datenmanagement, Visualisierung und Erdsystemmodellierung. Darüber hinaus nutzten die Besucher die Gelegenheit, die Hochleistungsrechner und Datenspeicher des DKRZ zu besichtigen.

Weblink zur DAAD Science Tour

Artikelaktionen

abgelegt unter: