Sie sind hier: Startseite / Dienste / Langzeitarchivierung

Langzeitarchivierung

Unterstützung beim verantwortungsbewussten Forschungsdatenmanagement: das DKRZ Langzeitarchiv (DKRZ-LTA)

Forschungsdaten langfristig auffindbar, zugreifbar und nutzbar zu halten, ist ein integraler Bestandteil eines nachhaltigen Forschungsdatenmanagements. Ein solches ist die Grundlage einer klar nachvollziehbaren Herkunft von Forschungsergebnissen entsprechend gängiger Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und wird als essentielles Bewillungskriterium für Forschungsprojekte gefordert.

WDS_dsa

Seit 1994 bietet das DKRZ Langzeitarchivierung von für die Klimaforschung relevanten Forschungsdaten als Service an. Das DKRZ-Langzeitarchiv (DKRZ-LTA) ist nach den Kriterien des ICSU World Data Systems und denen des "Data Seal of Approval" zertifiziert und damit als vertrauenswürdiges Archiv eingestuft.

 

Je nach Bedarf bietet das DKRZ unterschiedliche Dienste zur Archivierung klimarelevanter Forschungsdaten an: LTA WDCC ("World Data Center for Climate") oder LTA DOKU ("DOKUmentation"). Beide Dienste bauen auf die zuverlässigen Datenspeicher des DKRZ auf (DKRZ HPSS).

LTA WDCC: Vollumfassende Bewahrung von Klima- und Erdsystemforschungsdaten

Im Rahmen des ICSU World Data Systems nimmt das DKRZ die Rolle des World Data Center for Climate (WDCC) ein. Die langfristige Speicherung und Nutzbarhaltung von Daten und deren detaillierter Beschreibung in LTA WDCC bietet sich für Klimadaten an, welche wiederverwendet werden sollen. 

WDCC-logo

Datenarchivierung in LTA WDCC - die Eckpunkte:

  • ausführliche Beratung und Unterstützung bei der Auf- und Vorbereitung der Daten für die Langzeitarchivierung
  • ausführliche technische Qualitätskontrolle der Daten
  • ausführliche Beschreibung der archivierten Daten ("Metadaten")
  • Unterstützung der 2016 erstmals formulierten "FAIR Data" PrinzipienFAIR logo larger
  • Sicherstellung der langfristigen (>10 Jahre) Auffindbarkeit und Nutzbarkeit der archivierten Daten
  • Vergabe von DataCite DOI's auf archivierte Datensätze

Weiterführende Informationen zum LTA WDCC

LTA DOKU: Vereinfachte Archivierung von Publikations- und Projektdaten

Achivierung von Forschungsdaten in LTA DOKU ist die vereinfachte Alternative zur Datenarchivierung in LTA WDCC und bietet sich für Daten an, welche zu Referenzzwecken aufbewahrt und einfach zugreifbar gemacht werden müssen. Dies sind zum Beispiel Daten, welche die Grundlage einer wissenschaftlichen Veröffentlichung darstellen oder im Rahmen von Projekten erzeugt wurden.

Datenarchivierung in LTA DOKU - die Eckpunkte:

  • grundlegende Beratung zur Vorbereitung der Daten 
  • Sicherstellung der Auffindbarkeit und des Zugriffs auf archivierte Daten für 10 Jahre
  • beschränkt auf in DKRZ-Projekten erzeugte Daten

Weiterführende Informationen zum LTA DOKU

Datenzugriff

Am DKRZ archivierte Daten - LTA WDCC oder LTA DOKU - sind über das zentrale DKRZ CERA-Portal auffind- und zugreifbar. Der Datenzugriff ist kostenlos und für den weitaus größten Teil der Daten uneingeschränkt. Es muss jedoch zunächst ein Nutzerkonto eingerichtet werden.

Kontakt

Die Abteilung Datenmanagement unter [Email protection active, please enable JavaScript.].

Artikelaktionen