Die Serie erklärt für eine breite Öffentlichkeit, wie beispielsweise Klimamodelle anhand von historischen Daten validiert werden und dass Klimamodelle mit Vereinfachungen der mathematischen Gleichungen arbeiten, die aber die chaotischen Systeme auf kleinster Skala dennoch mathematisch korrekt simulierbar machen. Es wird ein Überblick gegeben, welche wesentlichen Arbeitsschritte nötig sind, um das Erdsystem mit numerischen Modellen berechnen zu können. In der Episode „Von Zahlen zum Bild“ zeigt der DKRZ-Visualisierer Michael Böttinger, wie die Ergebnisdaten dieser Klimamodellrechnungen anhand von Visualisierungen aufbereitet werden, so dass Wissenschaftler sie interpretieren können.

Fünftteilige Reihe zur Fragen der Klimaforschung und -modellierung:

  1. Beherrschung des Chaos: Das Klimasystem zwischen chaotischen lokalen Phänomenen und deterministischem globalen Antrieb der Kohlendioxid-Emissionen http://hyperraum.tv/2020/12/05/beherrschung-des-chaos/
  2. Down-, Up- und Multiscaling: Die Skalierung von Raum und Zeit in Klimamodellen http://hyperraum.tv/2020/11/28/down-up-und-multiscaling/
  3. Zahlen und Zeichen: Von der Gleichung zur Visualisierung: die sieben wichtigsten Arbeitsschritte der Klimamodellierung http://hyperraum.tv/2020/11/21/zahlen-und-zeichen/
  4. Von Zahlen zum Bild: Numerisch berechnete Klimamodelle und wie sie sich visualisieren lassen http://hyperraum.tv/2020/11/01/von-zahlen-zum-bild/
  5. Prüfstand Klimamodell: Die Validierung von Klimamodellen mit historischen Daten und internationaler Analyse http://hyperraum.tv/2020/11/14/pruefstand-klimamodell/

 

Keywords
Klima