Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Klimarechenzentrums gratulieren Prof. Klaus Hasselmann ganz herzlich! Er hat das 1987 gegründete Zentrum bis zu seiner Emeritierung 1999 geleitet und mit dem DKRZ zusätzlich zu seinen eigenen Forschungen eine nationale Forschungsinfrastruktur aufgebaut, von der die deutsche Klimaforschung bis heute profitiert. Die von Hasselmann vorangetriebene Entwicklung gekoppelter Klimamodelle in Kombination mit einem leistungsfähigen, auf Klimamodellierung zugeschnittenen Supercomputer bildeten die Grundlage für zahlreiche internationale wissenschaftliche Erfolge und den guten Ruf der Hamburger Klimaforschung.  

Weitere Informationen: hier

Keywords
Klima