Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

24 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp























Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
11. Workshop zum Schulprojekt Klimawandel
Am 29. September 2016 fand am Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ) und im Großen Hörsaal des Zoologischen Instituts der Universität Hamburg der 11. Workshop des Schulprojekts Klimawandel statt. Vor fast 250 Oberstufen-Schülerinnen und -Schülern, Lehrkräften und Unterstützern des Projekts sowie den Vertretern des Projektteams trugen Schülergruppen von vier Schulen in Schleswig-Holstein ihre Ausarbeitungen über selbstgewählte Themen zum Klimawandel vor.
Existiert in Kommunikation / Aktuelles
20 Jahre Deutscher Bildungsserver
Am 25. November feierte der Deutsche Bildungsserver (DBS) in Frankfurt am Main seinen 20-jähriges Jubiläum.
Existiert in Kommunikation / Aktuelles
Abkommen zur langfristigen Finanzierung des Klimarechners am DKRZ unterzeichnet
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz sowie die Präsidenten der Helmholtz-Gemeinschaft, Prof. Otmar D. Wiestler, und der Max-Planck-Gesellschaft, Prof. Martin Stratmann, unterzeichneten am 24. Oktober 2017 einen Vertrag zur langfristigen Finanzierung des Hochleistungsrechners am DKRZ.
Existiert in Kommunikation / Aktuelles
Abschluss-Veranstaltung zum Projekt ReKliEs-De
Am 6. und 7. Dezember 2017 findet die Abschluss-Veranstaltung des Verbundprojekts ReKliEs-De in Wiesbaden statt.
Existiert in Kommunikation / Aktuelles
Aktuelles
der letzten 12 Monate
Existiert in Kommunikation
Der neue YAC-Koppler für Erdsystemmodelle
Die neue, frei verfügbare Software "Yet Another Coupler" (YAC) wurde gemeinsam von DKRZ und Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) entwickelt, um Komponenten von Erdsystemmodellen effizient zu koppeln. Koppler ermöglichen den Datenaustausch - beispielsweise von Energie, Impuls, Wasser und wichtigen Spurengasen wie Kohlendioxid - zwischen den Komponenten Ozean, Atmosphäre und Landoberfläche, und sind für die Darstellung komplexer Prozesse und Rückkopplungen des Klimasystems erforderlich.
Existiert in Kommunikation / Aktuelles
DKRZ – Partner der Klimawoche
Die Hamburger Klimawoche findet vom 23. bis 30. September zum mittlerweile zehnten Mal statt. In den vergangenen Jahren kamen bis zu 350.000 Besucher. Das DKRZ ist einer von 200 Partnern aus Unternehmen, Organisationen und Verbänden, die sich im Rahmen der bislang größten Klimawoche für eine klimafreundliche und zukunftsfähige Stadt engagieren. Eröffnet wird die Klimawoche von Schirmherr Fürst Albert II von Monaco. Neben dem traditionellen Bildungsprogramm werden ein Themenpark und ein Bühnenprogramm auf dem Lattenplatz sowie zahlreiche Vorträge und ein vielseitiges Kulturprogramm angeboten.
Existiert in Kommunikation / Aktuelles
Mitarbeiterordner Dr. Martina Stockhause
Existiert in Über uns / Mitarbeiter
Energieeffizienz des Rechnersystems Mistral
Das DKRZ optimiert seit 2011 seine Energieeffizienz, um seiner Umweltverantwortung gerecht zu werden. So enthielt die Ausschreibung des Hochleistungsrechners Mistral die Vorgabe für einen reduzierten Energieverbrauch. Hochleistungsrechner benötigen viel Energie. Supercomputer, wie Mistral am DKRZ, verbrauchen etwa so viel Energie wie 1.000 Privathaushalte, allerdings auf einer Fläche von lediglich 200 m². Die Energie ist jedoch gut genutzt, hilft sie doch mit den damit errechneten Prognosen, Abschätzungen zu möglichen Klimaänderungen zu erstellen und dieses Wissen für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft verfügbar zu machen.
Existiert in Kommunikation / Aktuelles
Klimaglobus und "meermenschen" zu Gast im Planetarium Hamburg
Der Klimaglobus des DKRZ, auf dem Klima-Visualisierungen zu verschiedenen Themenbereichen ausgewählt und betrachtet werden können, ist für einige Wochen im Foyer des Planetariums Hamburg zu Gast - und damit für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Zum Thema Ozean zeigt das Planetarium zeitgleich die Fotoausstellung "meermenschen".
Existiert in Kommunikation / Aktuelles