Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / Girls’Day: Nachwuchswissenschaftlerinnen zu Besuch am DKRZ

Girls’Day: Nachwuchswissenschaftlerinnen zu Besuch am DKRZ

Am 27. April 2017 ist es wieder soweit: Gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Meteorologie lädt das DKRZ sechzehn junge Schülerinnen zum Girls`Day nach Hamburg ein. Unter dem Motto “Klimaforschung erleben“ tauchen die Mädchen in den Arbeitsalltag einer Klimaforscherin ein.

Neben Diskussionen mit Forscherinnen stehen auch der Besuch des Klimarechners und der Datenarchive am DKRZ sowie eine Führung zum Windkanal auf dem Programm.

Das Angebot ist in diesem Jahr leider schon ausgebucht.

Bereits seit 2001 findet jährlich der Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag statt, um Schülerinnen Einblick in Berufsfelder zu gewähren, die Mädchen bei der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Anhand von praktischen Beispielen erleben die Teilnehmerinnen in Laboren, Büros und Werkstätten, wie interessant und spannend diese Arbeit sein kann. In diesem Jahr stehen deutschlandweit über 90.000 Angebote zur Auswahl. Mehr Informationen: https://www.girls-day.de/

Artikelaktionen