Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / Workshop für Exascale-Ein-/Ausgabe von unstrukturierten Gittern

Workshop für Exascale-Ein-/Ausgabe von unstrukturierten Gittern

Ende September wurde am DKRZ ein von SPPEXA geförderter Workshop durchgeführt um das Thema der Ein-/Ausgabe von großen Datenmengen zu erörtern und auf die speziellen Bedürfnisse von Anwendungen mit Gitter-Datenstrukturen einzugehen

Die 25 internationalen Teilnehmer repräsentierten wissenschaftliche Anwendern, Hersteller und Experten von  Speichersystemen. Der Workshop ermöglichte eine ausgiebige Diskussion des Stands der Technik der Anwendungen und der Forschung und Entwicklung von Speichertechnologien.
Im Workshop zeigte sich die Wichtigkeit der Anwendung einer korrekten E/A-Strategie, um eine akzeptable Effizienz zu erreichen. Zwischen den erfolgreichen Ansätzen zeigten sich viele Parallelen, was die Wichtigkeit der gemeinschaftlichen und interdisziplinären Bearbeitung der Thematik betont.

Weitere Informationen: https://wr.informatik.uni-hamburg.de/events/2017/eiug

Artikelaktionen