Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / ERA5: Start des Nachfolgeprojektes zu ERA Interim

ERA5: Start des Nachfolgeprojektes zu ERA Interim

Mit ERA5 hat das ECMWF (Europäisches Zentrum für Mittelfristige Wettervorhersage) seine Serie von Reanalyseprojekten fortgesetzt.

Im Vergleich zur letzten Reanalyse, ERA-Interim, wurden viele Verbesserungen realisiert. So wurden die Algorithmen verbessert und die zeitliche Abdeckung um etwa 30 Jahre weiter zurück in die Vergangenheit ausgedehnt (bis 1950). Die zeitliche Auflösung wurde von 6 auf 1 Stunde verkürzt, die horizontale Auflösung von 79 auf 31 km erhöht und die Anzahl der Modellniveaus von 60 auf 137 vergrößert. Auch der Umfang der in die Assimilation eingehenden Beobachtungsdaten wurde erweitert. Zusätzlich gibt es nun, allerdings räumlich weniger hoch aufgelöst, eine Abschätzung der Unsicherheiten auf Basis eines Assimilations-Ensembles. Die am häufigsten nachgefragten Daten für die Zeit ab 2000 sind zunächst für DKRZ-Nutzer lokal auf dem Hochleistungsrechner Mistral verfügbar, können aber auf Anfrage auch externen Nutzern zugänglich gemacht werden. In Planung ist, zukünftig alle Daten über das vom DKRZ betriebene World Data Centre for Climate (WDCC) weltweit bereitzustellen.

Die Daten sind EU-finanziert und im Rahmen des Copernicus-Projektes entstanden. Dadurch sind ERA5-Daten für alle Verwendungszwecke einschließlich kommerzieller Nutzung frei zugänglich und können kostenlos heruntergeladen werden. Am ECMWF sind zurzeit die Reanalysen ab 1979 fertig und freigegeben; die drei Jahrzehnte davor werden gegenwärtig assimiliert.

Vergleich der Auflösungen von ERA5 und ERA-Interim am Beispiel des Hurrikans "Florence" vom September 2018 (Grafik & Daten: ECMWF/Copernicus/EU).

Details zu den ERA5-Daten finden sich (auf Englisch) in der Datendokumentation des ECMWF: https://confluence.ecmwf.int//display/CKB/ERA5+data+documentation

Technische Einzelheiten sind am DKRZ beschrieben unter:
https://www.dkrz.de/up/services/data-management/projects-and-cooperations/era/era

Artikelaktionen