Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / Data Management Stories zum Projekt HAPPI veröffentlicht

Data Management Stories zum Projekt HAPPI veröffentlicht

Die 6. Ausgabe der Reihe „Data Management Stories at DKRZ" wurde im August 2019 zum Projekt HAPPI veröffentlicht.

Der zweiseitige DIN A4-Flyer ist nur auf Englisch verfügbar und stellt die Datenaktivitäten und -dienste für das Projekt HAPPI (kurz für: Half a degree Additional warming, Prognosis and Projected Impacts) vor.

Der Flyer steht auf der DKRZ-Seite zum Download bereit: www.dkrz.de/kommunikation/pub/dm-stories

Der im Herbst 2018 erschienene Sonderbericht des Weltklimarates (IPCC) über 1,5°C globale Erwärmung hat die Dringlichkeit von Klimaschutz, die Klimafolgen bei 1,5°C Erwärmung gegenüber dem vorindustriellen Niveau, sowie die Unterschiede zu 2°C deutlich betont. Die Bereitstellung von regionalen und sektor-spezifischen Analysen von Klimafolgen bei 1,5°C und 2°C war dabei die zentrale Herausforderung für den Sonderbericht. Hierzu hat die internationale HAPPI-Forschungsinitiative und darin das vom BMBF geförderte Forschungskonsortium HAPPI-DE einen wesentlichen Beitrag geleistet.

Das DKRZ beteiligte sich an HAPPI mit mehreren Experimenten und war für die Langzeitarchivierung der Daten verantwortlich. Die aufbereiteten Modelldaten wurden, wie alle HAPPI-Daten, öffentlich bereitgestellt und können für die Nutzung in Klimawirkungsmodellen benutzt werden. Die wissenschaftlichen Publikationen gingen in den SR1.5 ein.

Artikelaktionen