Sie sind hier: Startseite / Kommunikation / Aktuelles / Abschluss-Veranstaltung zum Projekt ReKliEs-De

Abschluss-Veranstaltung zum Projekt ReKliEs-De

Am 6. und 7. Dezember 2017 findet die Abschluss-Veranstaltung des Verbundprojekts ReKliEs-De in Wiesbaden statt.

Die Initiative CMIP5 erstellte für den fünften Report des Weltklimarates (IPCC) globale Klimasimulationen für vorgegebene Szenarien. Im Rahmen der europäischen Initiative EURO-CORDEX wurden mehrere dieser globalen Simulationen mit regionalen Klimamodellen für Europa und Afrika regionalisiert. Im Projekt ReKliEs-De werteten Wissenschaftler seit September 2014 diese Simulationen systematisch für Deutschland (inklusive der nach Deutschland entwässernden Flusseinzugsgebiete) aus und komplimentierten diese durch ausgesuchte weitere Simulationen. Am DKRZ wurden dabei primär regionale Simulationen berechnet, gespeichert und bereitgestellt.

Das Projekt ReKliEs-De war dabei zielgenau auf die Bedürfnisse der Nutzergruppen in der Klimafolgenforschung und der Politikberatung ausgerichtet.

Während der Abschluss-Veranstaltung werden die Ergebnisse des Projektes ReKliEs-De präsentiert: Der erste Tag richtet sich hauptsächlich an Wissenschaftler, der zweite Tag ist für die Öffentlichkeit gedacht.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie im Tagungsflyer. Hier finden Sie das online-Anmeldeformular.

Projekt-Webseite: http://reklies.hlnug.de/

 

Pressemeldung zur Abschlußveranstaltung: pdf zum Download

 

Artikelaktionen