The German Climate Computing Centre (DKRZ) is the central simulation and data processing facility for the German climate and Earth System modelling community and is one of the leading facilities in this area. DKRZ not only operates supercomputers in the highest performance class and one of the largest data and archive systems worldwide, we also participate in many national and international projects aiming to improve the software and infrastructure for climate modelling.

Currently, we are offering a position as

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Gehaltsabrechnung

Ihre Aufgaben 

  • Vorbereitung und Abwicklung der Gehaltsabrechnung mit Paisy oder SAP
  • Beratung und Betreuung der Mitarbeiter vom Eintritt bis zum Austritt
  • Erstellung von Arbeitsverträgen, Bescheinigungen und Zeugnissen
  • Interner u. externer Ansprechpartner für alle abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Klärung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Sachverhalten
  • Stellenbeschreibungen und –bewertungen
  • Verantwortlicher für die Zeiterfassung
  • Erstellung von Statistiken und Reports

Ihr Profil 

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder einschlägig abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. gleichwertige relevanten Kenntnisse und Erfahrungen
  • Langjährige Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung sowie Personalsachbearbeitung, idealerweise im Anwendungsbereichs des TVöD
  • Kenntnisse in der Gehaltsabrechnung mit Paisy oder SAP wären von Vorteil
  • Sicherere Anwendung des Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Steuerrechts
  • Vorzugsweise sind Fachkenntnisse im Tarif- und Eingruppierungssrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) und des Versorgungsrechts (VBL) vorhanden
  • Routinierter Umgang mit EDV-gestützten Anwendungen und MS-Office
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot 

  • Interessante Aufgabe in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien im wissenschaftlichen Umfeld
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Anteiliges Arbeiten im Home-Office
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Herausfordernde Aufgabe in einem krisenfesten IT-Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Sicherer Arbeitsplatz mit modernster Technik im Umfeld der Klimaforschung
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund
  • Befristung auf zunächst 2 Jahre
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit der Telearbeit 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des Kennzeichens DKRZ 09_2022  bis spätestens 03.06.2022 per E-Mail an YmV3ZXJidW5nZW5AZGtyei5kZQ==

Deutsches Klimarechenzentrum GmbH
Personalverwaltung
Bundesstraße
20146 Hamburg