Das Deutsche Klimarechenzentrum GmbH (DKRZ) ist die zentrale DV-Einrichtung für die deutsche Klima- und Erdsystemmodellierung und ist eine der international führenden Einrichtungen auf diesem Gebiet. Das DKRZ betreibt Supercomputer der höchsten Leistungsklasse, moderne Hochleistungs-Cluster und -Grafiksysteme sowie eines der größten Daten- und Archivsysteme weltweit.

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Gehaltsabrechnung

Ihre Aufgaben 

  • Vorbereitung und Abwicklung der Gehaltsabrechnung mit Paisy oder SAP
  • Beratung und Betreuung der Mitarbeiter vom Eintritt bis zum Austritt
  • Erstellung von Arbeitsverträgen, Bescheinigungen und Zeugnissen
  • Interner u. externer Ansprechpartner für alle abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Klärung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Sachverhalten
  • Stellenbeschreibungen und –bewertungen
  • Verantwortlicher für die Zeiterfassung
  • Erstellung von Statistiken und Reports

Ihr Profil 

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder einschlägig abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. gleichwertige relevanten Kenntnisse und Erfahrungen
  • Langjährige Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung sowie Personalsachbearbeitung, idealerweise im Anwendungsbereichs des TVöD
  • Kenntnisse in der Gehaltsabrechnung mit Paisy oder SAP wären von Vorteil
  • Sicherere Anwendung des Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Steuerrechts
  • Vorzugsweise sind Fachkenntnisse im Tarif- und Eingruppierungssrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) und des Versorgungsrechts (VBL) vorhanden
  • Routinierter Umgang mit EDV-gestützten Anwendungen und MS-Office
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot 

  • Interessante Aufgabe in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien im wissenschaftlichen Umfeld
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Anteiliges Arbeiten im Home-Office
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Herausfordernde Aufgabe in einem krisenfesten IT-Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Sicherer Arbeitsplatz mit modernster Technik im Umfeld der Klimaforschung
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund
  • Befristung auf zunächst 2 Jahre
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit der Telearbeit 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des Kennzeichens DKRZ 09_2022  bis spätestens 03.06.2022 per E-Mail an YmV3ZXJidW5nZW5AZGtyei5kZQ==

Deutsches Klimarechenzentrum GmbH
Personalverwaltung
Bundesstraße
20146 Hamburg