Info
This content is available only in German
You are here: Home / Climate Data / WDCC / Projects and Cooperations / Bosch Projekt

Bosch Projekt

Ein Netzwerk von Kooperationen zwischen Schulen und Forschungsinstituten Ein Projekt im Rahmen des NaT-Working-Programms der Robert-Bosch-Stiftung

Das generelle Ziel des Projekts ist es, am Beispiel des Themas "Klimawandel und seine Folgen" durch die Zusammenarbeit zwischen Schulen und wissenschaftlichen Instituten bei Schülerinnen und Schülern das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen zu fördern. Dabei werden sowohl der Unterricht an den Schulen über die Grundlagen von Klimasystem und Klimawandel durch Informationsveranstaltungen, Beratung und Material unterstützt als auch Schülerinnen und Schüler beim wissenschaftsorientierten Arbeiten an den Instituten angeleitet. Allgemeine Projektergebnisse und einzelne Schülerarbeiten werden im Internet auf dem Hamburger Bildungsserver publiziert.

Bosch Strukturdiagramm

Modelle&Daten wird vor allem die Aufgabe übernehmen, in wissenschaftliche Methoden der Klimaforschung und Datenauswertung einzuführen. Weitere Aufgaben übernehmen das DKRZ (Visualisierung von Ergebnissen), einzelne Mitarbeiter des MPIM (Beratung bei besonderen Themen der Klimaforschung), das Institut für Küstenforschung am GKSS (Analyse von Wetter- und Klimadaten, Klima und Gesellschaft) sowie die Universität Lüneburg (Administration und Unterstützung beim Web-Publishing). Es ist geplant, mit einem ähnlichen Projekt des Meteorologischen Instituts der FU Berlin und des PIK (in der Antragsphase) eine enge Kooperation einzugehen.

Das Projekt läuft vom August 2005 bis Juli 2010.

 

Links

Document Actions