Sie sind hier: Startseite / Über uns / Stellenangebote / Geowissenschaftler/in oder Informatiker/in (w/m/d) als Datenkurator/in

Das Deutsche Klimarechenzentrum GmbH (DKRZ) ist die zentrale DV-Einrichtung für die deutsche Klima- und Erdsystemmodellierung und ist eine der international führenden Einrichtungen auf diesem Gebiet. Das DKRZ betreibt Supercomputer der höchsten Leistungsklasse, moderne Hochleistungs-Cluster und -Grafiksysteme sowie eines der größten Daten- und Archivsysteme weltweit.

Die Abteilung Datenmanagement des DKRZ sucht ab sofort und zunächst befristet bis zum 31.7.2022 eine/n

Geowissenschaftler/in oder Informatiker/in (w/m/d) als Datenkurator/in

Ihre Aufgaben liegen im Bereich des DKRZ-Langzeitdatenarchivs. Schwerpunkte sind hier das Datenqualitätsmanagement, die Integration neuer sowie die Pflege vorhandener Projekte unter Berücksichtigung von relevanten Metadaten- und Datenstandards, technischen Voraussetzungen und wissenschaftlichen Aspekten. Hierfür erforderlich sind:

  • eine proaktive und verantwortungsvolle Kommunikation mit unseren nationalen und internationalen Kunden
  • Unterstützung unserer Kunden bei der Zusammenstellung und Prüfung ihrer Daten und Metadaten für unser Langzeitdatenarchiv,
  • Konzeptionierung, Entwicklung und Betrieb von Prozessen und Tools, zum Beispiel zur automatisierten Integration und Weitergabe von Metadaten,
  • Dokumentationen und Schulungen unserer Kunden in Ihrem Bereich.


Durch Ihre Tätigkeit tragen Sie in Kooperation mit Kollegen zum Betrieb und der Weiterentwicklung des Langzeitdatenarchivs bei und engagieren sich darüber hinaus in nationalen und internationalen Kooperationen in diesem Umfeld.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Geowissenschaften, Mathematik, Informatik oder Geoinformatik
  • Ausgewiesene Erfahrung im Bereich des wissenschaftlichen Datenmanagements mit Schwerpunkt Metadaten
  • Gute und erprobte IT-Kenntnisse, insbesondere in den Bereichen Unix, Python, SQL und moderner Software-Methoden
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Lernbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem führenden IT-Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Arbeit mit modernster Technik im Umfeld der Klimaforschung
  • Flexible Arbeitszeiten auch im Homeoffice
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD/B

 
Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Thiemann ([Email protection active, please enable JavaScript.]) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung als einzelne pdf-Datei unter Angabe des Kennzeichens DKRZ43 per E-Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.]. Die Sichtung der Bewerbungen beginnt am 06.04.2021.

Deutsches Klimarechenzentrum GmbH
Personalverwaltung
Bundesstraße 45a
20146 Hamburg

Artikelaktionen