You are here: Home / About us / Vacancies / Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Software-Entwicklungswerkzeuge und Python-Programmierung
Info
This content is available only in German

Das Deutsche Klimarechenzentrum GmbH (DKRZ) ist die zentrale DV-Einrichtung für die deutsche Klima- und Erdsystemmodellierung und ist eine der international führenden Einrichtungen auf diesem Gebiet. Das DKRZ betreibt Supercomputer der höchsten Leistungsklasse, moderne Hochleistungs-Cluster und -Grafiksysteme sowie eines der größten Daten- und Archivsysteme weltweit.

Zur Verbesserung der Infrastruktur für die Klimamodellierung beteiligt sich das DKRZ an vielen nationalen und internationalen Projekten. Eine zentrale Aufgabe des DKRZ ist es, den Nutzer aus dem Umfeld der Klimaforschung passende Dienste im Bereich der Softwareentwicklung anzubieten, diese stetig weiter zu entwickeln und an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst. In diesem Bereich suchen wir Verstärkung.

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Software-Entwicklungswerkzeuge und Python-Programmierung

Ihre Aufgaben:

Zusammen mit den Kollegen/innen des Teams arbeiten Sie am Diensteportfolio des DKRZ im Bereich der Softwareentwicklungswerkzeuge mit. Hierbei sollen auf die Nutzer zugeschnittene Werkzeuge wie Versionskontrollsysteme und automatisierte build/run-Umgebungen weiterentwickelt werden. Die begleitende Dokumentation und Schulung der Nutzer unterstützen Sie ebenfalls.

Ihr Profil:

  • Studium der Fachrichtung Informatik, Angewandte Mathematik, Computational Physics/Engineering oder vergleichbar
  • Gute Programmierfähigkeiten (vorzugsweise in Python)
  • Erfahrungen im Umgang mit HPC Systemen
  • Kenntnisse der werkzeugbasierten Softwareentwicklung mit Git und Buildbot
  • Spaß an der Entwicklung im Open Source Bereich

Neben der fachlichen Eignung erwarten wir Eigeninitiative und Lernbereitschaft.


Die Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft kann ab sofort besetzt werden, der Arbeitsumfang kann individuell
abgestimmt werden. Für weitergehende Informationen zur ausgeschriebenen Position wenden Sie sich
gerne an Dr. Hendryk Bockelmann ([Email protection active, please enable JavaScript.]).

Ihre  kurze Bewerbung inklusive aktuellem Status des Studiums richten Sie bitte bis 31.08.2019 als pdf-Datei  an [Email protection active, please enable JavaScript.] oder auf postalischem Weg an:

Deutsches Klimarechenzentrum GmbH
Personalverwaltung
Bundesstrasse 45a
20146 Hamburg

Document Actions